zurück

Jelena Radosavljevic

(Homepage)


Unter dem Titel „Sehnsucht nach Unvergänglichkeit“ eröffnet die Lehmhaus Galerie in Zwenkau eine neue Ausstellung mit Arbeiten von Jelena Radosavljevic. Die in Belgrad geborene Künstlerin lebt seit 2002 in Deutschland. Nach drei Jahren Bühnenbildstudium an der Kunsthochschule Weißensee in Berlin hat sie sich wieder intensiv der Malerei gewidmet. Jelena Radosavljevic: Sie ist die Verbindung zwischen innerer und äußerer Welt und sie ist gleichzeitig viele andere Welten, die auf der Leinwand aufeinander treffen und zusammen existieren. Jedes Gemälde ist auf ein Neues aufregend und spannend, eigen in seinem Rhythmus und seiner Entstehung, eigen im Spiel von Farben und Formen, Bewusstem und Unbewusstem und in dem was der Prozess ergibt und wiederspiegelt. Das ist etwas was mich treibt nie mit der Suche aufzuhören – auch wenn ich weiss, dass es eigentlich kein Ende geben wird. Die Gemälde sind nur winzige Teile in diesem Mosaik der Unendlichkeit. …In meinem Universum…







zurück